Regionalzentrum für Kleinkindbetreuung / Centre régional de la petite enfance

Herzlich Willkommen

Das Regionalzentrum für Kleinkindbetreuung (RZKB) ist in der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens die größte Anlaufstelle außerhalb des Schulwesens, die sich mit der Gründung, der Organisation und der Begleitung von Betreuungseinrichtungen für Kinder von 0 bis 12 Jahren (bis zum Ende der Primarschulzeit) befasst.

 

"Im Sinne des Kindes, weil Kinder unsere Zukunft sind."

 

 

Außerschulische Betreuung - Ferienbetreuung Sommer 2021

Hurra! Endlich Ferien!

Liebe Familien,

 

das Anmeldeformular für die Sommerferienbetreuung wurde am 30. April 2021 per E-Mail verschickt.

 

Sie haben keine Mail erhalten? Melden Sie sich gerne telefonisch unter 087 / 55 48 30.

 

Das Team der Außerschulischen Betreuung

 

 

Accueil extra-scolaire - Vacances d'été 2021

Youpie! Enfin les vacances!

Chères familles,

 

Le formulaire d’inscription concernant la garde pendant les vacances d’été a été envoyé le 30 avril 2021 par courrier électronique.

 

Vous n’avez pas reçu de courrier électronique ? Veuillez nous contacter par téléphone au 087 55 48 30.

 

L’équipe de l’accueil extrascolaire

 

 

 

Aktuelles aus der Kinderkrippe Eupen

Der Spielplatz der Kinderkrippe Eupen wird schöner – dank CERA!

Schauen Sie es sich HIER an.

 

 

 

Online-Umfrage zur Kinderbetreuung in Ostbelgien

 Online Umfrage Kinderbetreuung

 

 Bitte klicken Sie HIER, um an der Online-Umfrage teilzunehmen.

 

 

 

Antrag auf Kleinkindbetreuung (0-3 Jahre)? Jetzt 24/7 und von Überall möglich!

www.meinekinderbetreuung.be

 

Für mehr Informationen auf Deutsch: klicken Sie bitte HIER

Pour plus d'informations en Français: veuillez cliquer ICI

 

 

 

Das RZKB

Es hat das rechtliche Statut einer "Vereinigung ohne Gewinnerzielungsabsicht" und funktioniert in Zusammenarbeit mit den lokalen öffentlichen Institutionen. Überwacht wird das RZKB durch das Ministerium der Deutschsprachigen Gemeinschaft.

Im Verwaltungsrat des RZKB sind Frauenorganisationen, Gewerkschaften und soziale Organisationen vertreten. Auf vielen Ebenen kooperieren wir eng mit den Gemeinden der Deutschsprachigen Gemeinschaft, z.B. im Bereich der Kinderkrippen oder dem Begleitausschuss für die Außerschulische Betreuung.

 

Das RZKB wird finanziert durch die Kostenbeteiligung der Eltern sowie unter anderem durch öffentliche Mittel seitens der Deutschsprachigen Gemeinschaft und der Gemeinden.

 

Jeder Erziehungsberechtigte und jedes Kind hat - unabhängig von Herkunft, Staatsangehörigkeit, Geschlecht, Religion oder Weltanschauung - Zugang zum RZKB und grundsätzlich das Recht auf eine Betreuung im Rahmen des zur Verfügung stehenden Angebotes.

 

 

 

 

icon_tagesmutterdienst
Tagesmütterdienst

icon_kinderkrippe
Kinderkrippe

icon_ausserschulischebetreuung
Außerschulische Betreuung

Das Angebot des Tagesmütter-
dienstes richtet sich prioritär an
Kinder zwischen 0 und 3 Jahren
(bis 12 Jahre nach Absprache).

Die Kinderkrippe bietet eine
Betreuung für Kinder zwischen
0 und 3 Jahren an.

Die Außerschulische Betreuung richtet sich an Kinder zwischen 3 und 12 Jahren.

mehr  mehr  mehr