Außerschulische Betreuung / Service extra-scolaire

Außerschulische Betreuung

Für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren.

 

 

Die Außerschulische Betreuung entstand 1989 in Eupen im Rahmen einer 3-wöchigen Ferienbetreuung,
die als Pilotprojekt anerkannt wurde; sie dehnte sich 2002 auf die Großgemeinde Raeren aus und existiert
mittlerweile in neun Gemeinden der Deutschsprachigen Gemeinschaft.
 
Es gibt Betreuungsstandorte in Amel, Büllingen, Burg-Reuland, Bütgenbach, Elsenborn,
Eupen (Villa Peters, Monschauerstraße), Eynatten, Herbesthal, Lontzen, Kelmis, Kettenis,
Manderfeld, Nidrum, Raeren, Recht, Rocherath, Schönberg, der SGO in Eupen, St. Vith,

Thommen, Walhorn und Weywertz.

 

*** Aktuelle Informationen zu den COVID Maßnahmen¨***

Stand: 22.10.2020

 

Kurzfristige Abmeldungen AUBE

AUBE annulation de réservation en dernière minute

Bei kurzfristigen Abmeldungen, d.h. nicht innerhalb von 2 Werktagen im Voraus, bitten wir Sie, sich telefonisch mit uns in Verbindung zu setzen (087 55 48 30).

In diesem Fall muss das digitale Abmeldeformular nicht ausgefüllt werden.

 

En cas d’annulation en dernière minute, nous vous prions de nous contacter au numéro 087 55 48 30.

Dans ce cas, vous ne devez plus compléter le formulaire d’annulations en ligne.

 

 

Unter diesem LINK finden Sie die aktuell gültigen Antworten auf verschiedene Fragen im Umgang mit Covid-19.

In all diesen Fällen wird das RZKB durch Kaleido-Ostbelgien unterstützt. z.B. Was tun bei Symptomen meines Kindes? Was wenn mein Kind oder ein Familienmitglied positiv getestet wurde?

 

Wenn bei einer Person aus ihrem Haushalt eine Covid-19-Infektion durch positiven Test BESTÄTIGT wird. Informieren Sie bitte umgehend die Betreuung UND die zuständige Standortleitung! Ihr Kind befindet sich dann in Quarantäne und darf erst 7 Tage nach dem Ende der Quarantäne der positiv getesteten Person zurück in die Betreuung kommen. Wenn es in dieser Zeit dann selbst Symptome entwickelt, verlängert sich die Quarantäne entsprechend.